Zurück zur Übersicht

Happy Hippo Kids im Trainingslager

Nur noch 4 Wochen, dann steht für unsere Wettkampf-Tänzer das erste große Disco-Dance-Tunier des Jahres an. Die jüngsten von ihnen, die Happy Hippo Kids, waren in den Osterferien besonders fleißig:

 

Von Ostermontag auf Dienstag gab es zusammen mit Trainerin Martina Kressler ein Trainingslager mit Übernachtungsparty in der Tanzschule. Auf dem Trainigsplan standen die Arbeit an der neuen Choreographie, ein spezielles Imagetraining sowie Stretching- und Krafteinheiten.

 

Natürlich durfte auch der Spaß nicht fehlen und so gab es viele Spiele und kreative Gruppenarbeiten:

Als besonderes Highlight durften sich alle Tänzerinnen in 5er-Gruppen eine eigene Choreografie ausdenken, die anschließend bewertet wurde. Dabei zeigten die jungen Disco-Dancer, dass sie nicht nur toll tanzen, sondern auch sehr kreativ sein können.

 

Trainerin Martina schaute im Anschluss glücklich auf das Trainingslager zurück:

Es war anstrengend, hat aber auch sehr viel Spaß gemacht. Ein großer Dank geht an die Eltern, die bei der Verpflegung der hungrigen Kids geholfen haben.

Neben Martina waren noch die zwei Ausnahmetänzerinnen und Nachwuchstrainerinnen Nina Kuschel und Jessica Kotzur aus dem Teenage Team (Junioren-Formation) mit dabei und ließen die Happy Hippo Kids von ihrer langjährigen Wettkampferfahrung profitieren. Sie brachten den Tänzerinnen neue Schritte bei und übten gemeinsam an die schwierigen Technik-Elemente, die im Disco Dance von großer Bedeutung sind.

 

Jetzt freuen sich die Happy Hippo Kids schon darauf, ihr Können beim Deutschland Cup in Bochum unter Beweis zu stellen – wir drücken die Daumen!

Nina Kuschel
Nina Kuschel
Jessica Kotzur
Jessica Kotzur
Kommentare
0

Hinterlasse einen Kommentar